FANDOM


Sith-Lords und Sith-Ladys, oft auch Dunkle Lords genannt, sind das Äquivalent der Jedi-Meister im Orden der Sith. Sie sind die mächtigsten Sith und führen den Orden an. Zu verschiedenen Zeiten wurde diese Leitung jedoch anders gehandhabt. In der Zeit von 5000 VSY - 4700 VSY führte der mächtigste der Sith den Orden an. Er trug den Titel Darth vor seinem Namen, um damit seinen Anspruch auf diese Führungsposition klarzustellen. Die anderen Sith strebten nun alle danach, mehr Macht als der führende Lord anzuhäufen, um ihn stürzen zu können. Dadurch wurde lange gewährleistet, dass wirklich der stärkste der Sith den Orden anführt.