FANDOM


Der Jedi-Meister ist die letzte Aufstiegsmöglichkeit eines Jedi. Für den Rat der Jedi wurden normalerweise nur Meister aufgestellt.

Bekannte Jedi-Meister

Ein sehr bekannter Jedi-Meister war Kit Ady Mundi. Er war einer der weisesten unter den Jedi-Meistern und daher war seine Meinung zu den Problemen, welche die Jedi zu lösen hatten, sehr gefragt und wurde auch sehr gerne eingeholt.

Für weitere Jedi-Meister siehe den Artikel: Jedi-Orden.

Rolle der Jedi-Meister im Rat

Die Hauptaufgabe der Jedi-Meister im Rat bestand darin, sich zu beraten und gemeinsam eine Lösung für die Probleme zu finden, die es überall in der Galaxis gab. Da die Jedi bekanntlich Hüter des Friedens waren, waren sie gern bereit, Lösungen für die verschiedensten Probleme zu finden. Meist waren diese Probleme von diplomatischer Natur und die Jedi waren aufgrund ihrer Kenntnisse der Macht imstande, die Probleme durch die Macht so zu lösen, dass Kriege und dergleichen verhindert wurden.

Hatten die Meister einen Lösungsweg gefunden, schickten sie meistens einen anderen Jedi-Ritter und dessen Padawan aus, um den Konflikt zu beheben.

Ebenfalls war es die Aufgabe des Rates zu erkennen, wann ein Padawan bereit war, die Prüfung zum Jedi-Ritter abzulegen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki