FANDOM


Der Planet Aargau ist einer der größten Bergbauplaneten der Galaxis. Wegen der hohen industriellen Nutzung ist die Luft des Planeten enorm verschmutzt. Unter anderem wird auf der Oberfläche Aargaus Durastahl hergestellt. Der Planet ist auch aufgrund seiner Funktion als Galaktische Zentralbank sehr bedeutend und aus diesem Grund auch einer der reichsten Planeten der Galaxis. Aargau befindet sich etwa 5.000 Lichtjahre von Malgula entfernt.

InfrastrukturBearbeiten

Die einzige Siedlung auf Aargau ist eine riesige, labyrinthartige Pyramide in der die gesamte Bevölkerung untergebracht ist. Dieses riesige Projekt wurde einst von den Mitgliedern des Intergalaktischen Bankenverbands errichtet, da bei ihnen Übersichtlichkeit wichtig

Die WohnpyramideBearbeiten

Die Wohnpyramide ist in sieben Ebenen unterteilt, jede von ihnen hat eine bestimmte Funktion. Die Oberste dient der An- und Abreise, und ist aufgrund der Pyramidenform, die kleinste der sieben Ebenen, was es für die Sicherheitskräfte umso leichter macht ankommende und abreisende Passagiere zu kontrollieren. Die zweite Ebene ist die Verwaltungsebene, ihr folgen die Banken und dann die Schatzkammern. Darunter liegen dann die Handels- und Wohnbereiche. Die siebte Ebene ist die letzte Ebene der Pyramide und auch die gefährlichste, in der Unterstadt - wie die siebte Ebene auch genannt wird - halten sich viele Kriminelle und Schwarzmarkt-Geldhändler auf. Die Unterstadt ist ein sehr gefährlicher Ort, da dort Gesetze nicht so eng ausgelegt werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki